:: Home

Ruf der Wildnis. Pädagogische Ansätze für die Jungenarbeit in der Natur. Praxisseminar

27. Juni 2019,10:00-16:00 Uhr

Da das Seminar im Freien stattfindet, sollte man auf zweckmäßige Kleidung für Aktionen im Wald und am Feuer achten. Viele Aktionen werden praktisch durchgeführt und es gibt darüber hinaus weiterführende theoretische Bausteine für die Arbeit mit Jungen in der Natur.

Eine Veranstaltung der LAG Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. in Kooperation mit der LAG Jungen- und Männerarbeit Thüringen e. V., im Rahmen der Thüringer Fortbildungsreihe 2019 „So geht Jungenarbeit“

Zielgruppe:                    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freier und öffentlicher Träger der Jugendhilfe, Lehrkräfte an Thüringer Schulen, pädagogische Fachkräfte

Teilnehmerzahl:            begrenzt auf 18 Teilnehmende

Referent/-in:                  Friedbert Reinert, Wildnis – und Erlebnispädagoge, Referent für Jungen- und Männerarbeit im CVJM Thüringen / Ev. Männerarbeit in Mitteldeutschland

Ort:                                CVJM Freizeitgelände, Louis Görner Str., Stadtroda (Anfahrtsbeschreibung www.cvjm-stadtroda.de)

Kosten:                          o.A.

Anmeldeschluss:          26. Mai 2019

verantwortlich:              Ingo Greßler



Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*